<


Aktuelles / Informationen

 

 

 

Wasserversorgung:

Obere Schussentalgruppe

OSG


Notdienst-Bereitschaftsnummer: 0171 / 4 20 93 86

 

 

 

 

Besucher

Besucher gesamt453100


Grüngutannahme            

Annahmebedingungen Annahmestelle Kläranlage Bolanden:

Außerhalb dieser Zeiten und an Feiertagen bleibt die Kläranlage für eine Anlieferung geschlossen. Sollte es während der üblichen Öffnungszeiten keine Möglichkeit für eine Anlieferung geben kann vorab mit dem Klärwärter telefonisch unter 4033 ein Termin abgesprochen werden. Auf die Annahmestelle dürfen nur organische Gartenabfälle, Rasenschnitt, Schnittgut von  Sträuchern und Heckenschnitt gebracht werden. Das Grüngut wird bei Bedarf gehäckselt und einer landwirtschaftlichen Verwertung zugeführt. Es besteht auch die Möglichkeit, das Häckselmaterial für ihren Eigengebrauch in kleineren Mengen kostenlos mitzunehmen. Um auch weiterhin eine reibungslose und kostengünstige Grüngutverwertung zu gewährleisten bitten wir bezüglich Anlieferungsarten folgende wichtige Hinweise zu beachten:

  • Mitgebrachte Behälter wie z.B. Plastiksäcke, Kartons, Plastikschnüre,...   müssen wieder mitgenommen werden.

 

  • Bodenreste und Steine vor Anlieferung entfernen. Humus ist wertvoll und kann im Garten weiterverwendet werden. Steine und Fremdkörpter stören die Weiterverwertung.

 

  • Verboten ist die Abgabe von Wurzelstöcken, Pflanzgefäßen, Styropor, 
    Metallteilen, anderen Wertstoffarten und hausmüllähnlichen Gegenständen.


Das Annahmepersonal ist angewiesen, nicht erlaubten Abfall zurückzuweisen.
Jede Zuwiderhandlung stellt eine Ordnungswidrigkeit gegen die Abfallsatzung der Gemeinde dar, die mit Bußgeldern belegt werden kann. Außerdem kommt jede Verteuerung der Grüngutabfuhr letztendlich wieder auf den Gebührenzahler zurück.

 

Wiedereröffnung Grüngutannahmestelle 2017:

ab Freitag, 17. März 2017


dann jeweils Freitag

von 15:00 bis 18:00 Uhr

und am Samstag

von 10:00 bis 14:00 Uhr.

 


 


 



Problemstoffsammlung

Einmal im Jahr findet die Problemstoffsammlung statt, bei der Problemstoffe, wie Haushalts- und Autobatterien, Leuchtstoffröhren, Chemikalien, Farben, Lacke, Lösungsmittel, Holzschutz- und Pflanzenschutzmittel, Reinigungsmittel, Säuren, Laugen, Spraydosen abgegeben werden können.

Die Problemstoffsammlung und die Kleingewerbesammlung findet dieses Jahr am Samstag den 07.10.2017 von 10.30-12.30 Uhr auf dem Parkplatz beim Sportplatz statt.

Nähere Informationen zur Problemstoffsammlung erhalten Sie auf der Homepage des Landkreises Ravensburg unter http://www.landkreis-ravensburg.de



 




Vermietung der Räumlichkeiten in der Gemeindehalle

Am Seitenende steht der Hallenvertrag als Download zur Verfügung.
Zu Terminen und Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Kober,
Telefon 9216-15, e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.



Wasser und Abwasser

Die Gemeinde Bergatreute betreibt ihre Abwasserbeseitigung in Form eines Eigenbetriebs. Die Kläranlage befindet sich in Bolanden.

Die Wasserversorgung wird vom Zweckverband der Wasserversorgungsgruppe Bergatreute-Roßberg betrieben. Das Versorgungsgebiet erstreckt sich auf die gesamte Gemeinde Bergatreute sowie auf die Teilorte Roßberg, Binzen und Poppenhaus der Gemeinde Wolfegg.
Der Teilort Bolanden bezieht sein Wasser von der Gemeinde Baienfurt.
Der Zweckverband bezieht einen erheblichen Teil seines Wassers aus der
Haidgauer Heide. Der übrige Teil wird aus dem Pumpwerk Forst gewonnen.

Nähere Informationen zu den aktuellen Tarifen und Gebühren entnehmen Sie bitte
dem Informationsblatt am Ende dieser Seite.
Weitere Informationen zur Trinkwasserqualität erhalten Sie auf der
Homepage der Oberen Schussentalgruppe.



Ablesen der Wasseruhren
Selbstableser benutzen bitte untenstehendes Formular.

 

Bodenrichtwerte

Informationen zu den Bodenrichtwerten entnehmen Sie bitte der Homepage der Stadt Bad Waldsee

Gemeindehalle - Vertrag für Hallenvermietung
Jahresterminkalender 2016
Jahresterminkalender 2017
Wasser + Abwasser - Informationen zu Wasser und Abwasser
Wasser + Abwasser - Informationsblatt zur Abrechnung
Wasser + Abwasser - Zählerstandsermittlung