<


Aktuelles / Informationen

 

 

 

Wasserversorgung:

Obere Schussentalgruppe

OSG


Notdienst-Bereitschaftsnummer: 0171 / 4 20 93 86

 

 

 

 

Besucher

Besucher gesamt436616


Freizeitanlage Bierkeller


Benutzungsordnung „Freizeitanlage am Bierkeller“
– Termine rechtzeitig reservieren

 

Für die „Freizeitanlage am Bierkeller“ gibt es eine Benutzungsordnung.
Nach dem Motto „Wer zuerst kommt – mahlt zuerst“ hat derjenige das Vorrecht,
der zuerst einen Benutzungsvertrag mit der Gemeindeverwaltung abgeschlossen hat. Daher wollen wir sie rechtzeitig vor Beginn der Saison daran erinnern, sich einen Termin reservieren zu lassen.

Beim Bürgermeisteramt -Hauptamt- Frau Braun (07527/9216-15) können sie erfragen, welche Termine auf der Anlage frei sind. Bei der Anmeldung im Rathaus erhalten Sie gegen die Bezahlung einer Gebühr in Höhe von 20,-- € (ohne Stromnutzung), 25,-- € (mit Stromnutzung), 30,-- € (mit Starkstromnutzung) bzw. 35,-- € (mit Normalstrom und Starkstromnutzung)  und der Hinterlegung einer Kaution in Höhe von 30,-- € einen Berechtigungsnachweis, einen Abfallsack und die Schlüssel für die Toilettenanlage beim Tennisheim.

Die Schlüssel sind spätestens am dritten Tag nach der Veranstaltung wieder beim Hauptamt abzugeben. Dabei erhalten sie auch -eine ordnungsgemäße Benutzung der Freizeitanlage vorausgesetzt- selbstverständlich die Kaution zurück. Das vorläufige Einbehalten der Kaution soll den ordentlichen Umgang mit der Anlage fördern und die Herstellung der geforderten Sauberkeit durchsetzen. Der Zustand der Anlage und der Toilette wird nach den jeweiligen Benutzungen durch den Bauhof jeweils am nächsten Werktag kontrolliert.


Folgende Hinweise sind noch zu beachten:

Die Nutzungszeit wird bis längstens 1.00 Uhr morgens gestattet.
Ab 22.00 Uhr ist Zimmerlautstärke zur Vermeidung von Nachtruhestörungen einzuhalten. Musik ist nur bis 22.00 Uhr erlaubt.
Der Inhaber des Nachweises hat das alleinige Nutzungsrecht für den Bierkellerstadel, die Grillstelle und Toilettenanlage. Soweit Spielflächen nicht in Anspruch genommen werden, sind sie anderen Nutzern bereitzustellen.

Strom kann bei der Tennisanlage bezogen werden. Ein Verlängerungskabel
(50 m sinnvoll) ist selbst mitzubringen.

Grillholz ist selbst mitzubringen. Auf die Gefahren durch Benutzung von Spiritus o.ä. wird hingewiesen.

Die Zufahrt zur Anlage und das Parken ist auf max. 3 KFZ beschränkt. Die Höchstgeschwindigkeit zum Bierkeller ist auf 30 km/h beschränkt. Bitte weisen Sie Ihre Gäste auf die Parkplätze in der Ortsmitte hin. Die Stellplätze an der Tennisanlage stehen bevorrechtigt den Mitgliedern des Tennisclubs zur Verfügung.

Reinigungsgerät und Reinigungsmittel sind selbst bereitzustellen.

 

 

Benutzungsvertrag Bierkeller

 

Bereits reservierte Termine für die Freizeitanlage Bierkeller:

 

Donnerstag, den 17.08.2017

Freitag, den 18.08.2017

Samstag, den 19.08.2017

Samstag, den 02.09.2017

Donnerstag, den 24.08.2017

Freitag, den 22.09.2017

Samstag, den 23.09.2017

 

 

 

 


 

Bilder vom Bierkeller: